Aktion „tamed 2016“

Im Tanzjahr 2016 unterstützt das jomdance-magazin die ehrenamtlich tätige Organisation für Tanzmedizin, tamed e. V.

Aktion „tamed 2016“

Warum diese Aktion?

tamed kümmert sich seit über 15 Jahren um die tanzmedizinischen Belange von Tänzern. Ein Ärzte- und Therapeutenverzeichnis, Aktionen wie tamed berät, tamed spezialund der Kongress für Tanzmedizin sind weit mehr als nur Bemühungen, die Tanzmedizin neben der Sportmedizin als eigenständige Teilmedizin zu etablieren. Tänzern bei tanzspezifischen Verletzungen schneller wieder in den Tanzalltag zurück zu verhelfen und wissenschaftliche Erkenntnisse für den praktischen Gebrauch zu erlangen, sind weitere Themenbereiche, um die sich tamed kümmert.

Diese Arbeit ist ehrenamtlich so nicht mehr zu bewältigen und deshalb möchten wir die Organisation für Tanzmedizin, tamed e. V., finanziell unterstützen. Gleichzeitig wollen wir uns und die Organisation bekannter machen.

Aus diesem Grund haben wir die Aktion „tamed 2016“ ins Leben gerufen, an der das jomdance-magazin außer im Bekanntheitsgrad keinen Cent verdient.

Deine Vorteile

Du bekommst — je nach Spendenform — einen kostenfreien, einmaligen Adresseintrag in das Register des jomdance-magazins (Gegenwert 15,- €) oder eine einmalige, kostenfreie, farbige Anzeige, 1/6-Seite hochkant (Gegenwert 50,- €).

Der an tamed gespendete Betrag kann steuerlich abgesetzt werden.

 

Und so geht's
Aktion tamed 2016 — eine Initiative von jomdance-magazin — Foto: Christian Bohnenkamp

Du planst einen Workshop/ein Seminar oder Ähnliches und nennst uns Zeit und Ort des Geschehens über das unten stehende Formular.

Dein Termin erscheint dann hier auf der Webseite und auf unserer Facebook-Seite.

Nach der Veranstaltung entscheidest du selbst, welche Spendenform du wählst. Du überweist den Betrag an tamed oder nutzt dazu deren Spendenformular und sendest uns den entsprechenden Beleg zu.

In der darauffolgenden Ausgabe des jomdance-magazins bekommst du einen Eintrag ins Register für Tanzschaffende und Instutionen oder sogar eine 1/6-Seite Werbefläche.

Bedingungen

Im Rahmen deiner Veranstaltungsankündigung nutzt du unseren Button der Aktion „tamed 2016“ sowohl im Print als auch im Web, um auf die Aktion aufmerksam zu machen.

Zum Download die rechte Maustaste klicken und „Ziel/Link speichern unter“ wählen.

Print-pdf (300dpi, CMYK)
Print-jpg (600dpi, CMYK)
Web-jpg (150dpi, RGB)

Danach hast du zwei Möglichkeiten von der Aktion zu profitieren:

1. Du spendest je Teilnehmer der Veranstaltung 1,- € (mind. 10,- €) und bekommst dafür einen Eintrag ins Register für Tanzschaffende und Institutionen im Magazin in der nächstmöglichen Ausgabe des jomdance-magazins.

2. Du spendest 10% der Gesamteinnahmen der Veranstaltung (mind. 45,- €) und bekommst dafür eine 1/6-Seite Werbefläche in der nächstmöglichen Ausgabe des jomdance-magazins.

Im Printmagazin erscheinen nur Einträge oder Werbungen von nachweislich getätigten Spenden an tamed e. V. 

Los geht's! Sende uns hier deinen Termin!


Alle Aktions-Termine auf einen Blick

Wann

Wo

Was & Wer

26.-28.08.2016 Spielraum Finning
Schönberg 12
D-86923 Finning
Saids Summer School
Insgesamt werden 20 Stunden Tanzunterricht mit Said el Amir stattfinden. Bei Interesse wird auch an einem Abend ein „Theorie-Exkurs“ angeboten. Dies wird spontan vor Ort entschieden werden. Anerkennung für ESTODA & jomdance: jeweils 20 Stunden
Schreibe eine Mail
Hier geht's zur Webseite

02.-04.09.2016 Spielraum Finning
Schönberg 12
D-86923 Finning
Saids Summer School
Insgesamt werden 20 Stunden Tanzunterricht mit Said el Amir stattfinden. Bei Interesse wird auch an einem Abend ein „Theorie-Exkurs“ angeboten. Dies wird spontan vor Ort entschieden werden. Anerkennung für ESTODA & jomdance: jeweils 20 Stunden
Schreibe eine Mail
Hier geht's zur Webseite

Bald steht deine Veranstaltung hier drin!

 


 

Social Media

Facebook
Google +

Newsletter

Jetzt Newsletter abonnieren!

Copyright © Said el Amir for jomdance-magazin All rights reserved.