Kleiderordnung

Es ist darauf zu achten, dass die Bekleidung

  • enganliegend ist. Wir empfehlen Jogginghosen, Yoga-Hosen oder ähnliche.
  • Klimpergürtel strengstens untersagt sind!
  • tendenziell eher helle Kleidung (grau, weiß, helle Farben generell) ist. Nicht nur für die Schüler sondern auch für die Prüfer ist dies von Vorteil und wird positiv bewertet.
  • Für die Abschlussprüfung der jomdance-Ausbildung ist Pflicht — soweit noch nicht vorhanden —, sich folgende Kostüme auf eigene Kosten zuzulegen:
    • ein klassischen Oriental-Bühnenkostüm.
    • ein modernes, dem Stil des modernen Solo-Prüfungstanzes entsprechendes Kostüm.
    • je ein Gruppenkostüm für klassischen Oriental-Bühnentanz und modernen Bühnentanz.
      Die Kosten hierfür werden am Anfang des Modul 5 gemeinschaftlich besprochen und festgelegt. Es versteht sich von selbst, dass die Kosten so niedrig wie möglich gehalten werden.

Zeitrahmen

  • Prüflinge haben grundsätzlich rechtzeitig vor Beginn der Prüfung anwesend zu sein. 
  • Ist die Prüfung eine Einzelprüfung, so sind für diese je Prüfling zwischen 45 und 60 Minuten angesetzt. Die Prüfungsreihenfolge wird in diesen Fällen am Ausbildungswochenende vorher festgelegt und ist bindend!
  • Gemeinschaftsprüfungen der Module sind Pflichtveranstaltungen und ihr zeitlicher Rahmen wird rechtzeitig — spätestens am Ausbildungswochenende vor der Prüfung — allen bekannt gegeben.
    Für gewöhnlich wird hierfür der Sonntagnachmittag des Prüfungswochenendes angesetzt.
  • Zeitüberschreitungen bei Prüfungen können vorkommen. Bitte bei eventuellen Flug- oder Zugbuchungen beachten!

Theoretische Prüfungen

Schriftliche Tests werden online absolviert. Hierfür wird

  • ein individueller Login bereitgestellt.
  • ein individuelles Zeitfenster von 30 Minuten bis zu 2 Stunden an ein bis zwei bestimmten Tag/en gegeben. Diese/r Tag/e wird/werden spätestens am Ausbildungswochenende davor bekannt gegeben.
  • Sobald der Test begonnen wird, läuft die Zeit. Nach Ablauf der Zeit kann der Test nicht weiter ausgefüllt werden.
  • Der Test kann aus Multiple-Choice- und Einfach-Antwort-Fragen, Lückentexten, Bild- und/oder Video-Bewegungsanalysen bestehen.
  • Das Ergebnis des Tests wird in den meisten Fällen direkt nach Absenden des Tests bekannt gegeben — spätestens aber innerhalb einer Woche nach Absenden.
  • Bei Nichtbestehen kann — nach Absprache mit der Ausbildungsleitung — ein Wiederholungstest durchgeführt werden.