Sinnvolle Bekleidung

Um optimale Korrekturen vornehmen zu können, empfehlen wir eng anliegende Beinkleider und ein T-Shirt.

Wir haben keine strengen Regeln die Farben betreffend, stellen jedoch immer wieder fest, dass helle Kleidung für Korrekturen wesentlich sinnvoller ist als dunkle.

Die generellen Empfehlungen lauten:

  • helles Top und dunklere Hose
  • dunkleres Top und helle Hose

So kann man die unterschiedlichen Bewegungen von Becken zu Oberkörper besser erkennen.

Wir bitten dringend darum, auf jegliche Art klimpernder Gürtel/Hüfttücher/Sarongs zu verzichten!

Gerne könnt Ihr diese für Eure Übungen zu Hause nutzen. Im Unterricht sind sie leider enorm störend.